Waltraud und Hans Ljubic

Waltraud und Hans Ljubic 

Waltraud Ljubic gelernte Kauffrau und immer zur Seite von Hans Ljubic, Kaufmann, staatl. gepr. Berg-und Schiführer, Schilehrer. Kontakt mit der Fischerei ab 1958, 1976 Beginn mit der Fliegenfischerei seit 1978 selbständiger Angelgerätehändler in Graz.

Das  Fliegenfischen wird zum Schwerpunkt im Geschäft. Die Erste Grazer Fliegenfischerschule wird gegründet. Es werden von Anfang an Fliegen gebunden und Fliegenruten gebaut. Die Erfahrung holen wir uns in unzähligen Stunden am Fischwasser, an der Werkbank und am Bindetisch. Ein herzliches Danke  an meine Freunde, die mir in dieser Zeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind. Manfred Gießauf, Hermann Bauer, Franz Hackstock-Schellenberg, Toni Hutterer, Norbert Eipeltauer und besonders Hans Gebetsroither, der wohl legendärsten Person der neuen Fliegenfischerzeit. Er hat das Fliegenfischen in einer einmaligen Art verändert. Sein Wurfstil - auch der österreichische Wurfstil genannt - ist nicht nur von der werferischen Eleganz eine Augenweide, sondern er ist auch vom mechanischen Ablauf der Bewegung her die derzeit beste Methode, die Fliege zu ihrem Ziel zu bringen. Ausdauer und Üben gehört auch hier zum Erlernen dieses Wurfstils. Dabei steht Ihnen die Erste Grazer Fliegenfischerschule, die nun schon über 35 Jahre Jahre im Untertal, beim Alpengasthof Tetter untergebracht ist, hilfreich zur Seite. An den Ufern des Untertalbaches, findet man absolut ideale Bedingungen, zum Erlernen des Fliegenfischens vor. Haus und Natur - das Ambiente rundherum - wird auch Sie begeistern! Schottlands und Irlands Atlantische Lachse, Forellen und Äschen Österreichs, Sloweniens, Kroatiens und Bosniens, die Flüsse der Mongolei und Alaskas Traumflüsse waren und sind noch immer meine Lehrmeister in Ausrüstungsfragen.

Der Erfahrungsschatz, der sich durch diese Jahre gebildet hat, ist für Freunde und Kunden verfügbar und wir geben diesen gerne an Sie weiter!

Unser Motto: Wir empfehlen Ihnen Angelgeräte und Ausrüstung aus Erfahrung. Nicht immer das Teuerste, sondern das Beste!

Wir freuen uns auf eine E-Mail von Ihnen oder noch besser, Sie kommen einfach bei uns vorbei. Vielleicht besuchen Sie uns auch im Untertal beim Alpengasthof Tetter.

Ja und noch etwas! An unserer Seite war und ist immer ein vierbeiniger Freund. Für "ganz alte" Freunde noch in Erinnerung Flori der Dackel. Für "alte" Freunde unvergeßlich Rex. All jene die nun kommen, werden  von Vali begrüßt!

 Vali

 

Bei der Rechtschreibung auf meinen Webseiten halte ich es mit Goethe:
"Wie dieses oder jenes Wort geschrieben wird, darauf kommt es doch eigentlich nicht an;
sondern darauf, daß die Leser verstehen, was man damit sagen wollte."